Georg Dillier

ist im August 1982 in Basel geboren und begann im Alter von 14 Jahren mit dem Bassspielen – der Bass war ein Geschenk eines Freundes. Kurz danach entschied er sich für die ersten Bassstunden und spielte auch schon bald in verschiedenen Bands. Nach der Matura besuchte er für drei Jahre die Allgemeine Jazzschule Basel. Danach studierte Georg e-Bass im Bereich Jazz und Pop in Winterthur. In Nebenfächern spielte er Klavier und Kontrabass. Daneben hat er sich autodidaktisch das Spielen auf der Gitarre angeeignet. Bereits davor hat der junge Musiker in verschiedenartigen Formationen live und im Studio gespielt.